WLX (Auslaufmodell)

Der WLX WLAN-Client-Adapter bietet Geräten mit Ethernet-Schnittstelle (LAN-Clients) die Möglichkeit drahtlos über ein bestehendes WLAN Netzwerk zu kommunizieren. Seriell kommunizierende Client-Geräte können über die serielle Schnittstelle des WLX-Adapters an eine WLAN Infrastruktur angebunden werden.

 

 

 

Als wichtige erweiterte Eigenschaften des WLX sind zu nennen:

 Ethernet Der WLX verfügt über zwei LAN-Ports, die in der Standardvariante als RJ45 Stecker ausgeführt sind. Bei Bedarf können diese Anschlüsse auch mit M12 Steckern geliefert werden. Die beiden LAN-Ports arbeiten als Ethernet-Switch mit dem WLX-Prozessor zusammen. Damit wird in der Kundenapplikation ggf. der Einsatz eines externen Switch-Moduls eingespart oder der Zugriff auf das Ethernet-Device oder den WLX über LAN ermöglicht, ohne die Verbindung zwischen WLX und LAN-Device zu trennen.
 Spannungsversorgung Der WLX wird über eine galvanisch getrennte Spannung mit einem sehr weiten Bereich von 10-72V versorgt. Diese wird über einen 5 pol. M12 Stecker (-S Variante), einen 3pol. M8 (-M Variante) Verbinder oder per PoE (802.3af) über den LAN-Port 1 zugeführt. Die Leistungsaufnahme liegt bei < 5 Watt.
 Gehäuse

Das Gehäuse des WLX bietet flexible Befestigungsmöglichkeiten:
Der WLX kann auf drei verschiedene Arten aufgestellt bzw. montiert werden:

  • Tischgerät mit rutschfesten Gummifüßen.
  • Durch die auf beiden Seiten einsetzbaren Montagehalterungen kann der WLX auf einer ebenen Fläche angeschraubt werden.
  • Seitlich kann ein Hutschienen-Clip angeschraubt werden, der eine Befestigung des WLX auf einer DIN-Schiene ermöglicht.
 Prozessor Ein sehr leistungsfähiger Prozessor und die großen Speicherressourcen des WLX ergeben ein schnelles Roamingverhalten und kurze Authentifizierungszeiten. Zusätzliche Anwendungen lassen sich ohne Beeinträchtigung der primären Aufgaben des WLX implementieren.

 

Spezifikationen:   --> Datenblatt Download <--

Schnittstellen  
WLAN IEEE 802.11 a/b/g/h (2,4 + 5 GHz WLAN) 
Ethernet  2 x LAN-Port 100/10 Mbit Auto MDIX (RJ45 oder M12) 
Seriell 9pol. DSUB für RS232, RS422, oder RS485 
IO

1 x Relais-Umschalter oder 1 x Relais-Umschalter + 1 x isol. Signaleingang über M12 Stecker 

USB Host-Anschluss z.B. für USB-Memory-Sticks oder USB-Drucker 
   
Spannungsversorgung  
UB 10-72V Eingangsspannung (802.3af PoE oder separat)
Energiebedarf < 5W
   
Antennenanschlüsse  
WLAN 2 x RPSMA Antennenanschlüsse ((RP)TNC optional)
   
Gehäuse  
Material Robuster Aluminiumtubus 
Abmessungen 105 x 125 x 35mm (-S Tubusgeh.) oder 105 x 125 x 45mm (-M Profilgeh.) 
Montage

 

  1. seitliche Halterungen
  2. DIN-Schienen Clip
  3. Tischgehäuse mit Gummifüßen
Gewicht ca. 400g
Schutzklasse IP20 (bis IP54 möglich) 
   
Konfiguration  
Web Web-Interface zur Konfiguration und Statusüberwachung
UCP-Config spezielles Programm zur Lokalisierung, Konfiguration und Statusüberwachung auch vieler WLX in einem Netzwerk.
   
Sicherheit  
Verschlüsselung WEP64/128 + WPA/TKIP/AES
Authentifizierung  802.1x incl. Zertifikatsmanagement (EAP-PEAP,TLS, TTLS, LEAP)